deenfritptrues

Finanzen-Nachrichten - Finanznachrichten als RSS-Feed ständig aktuell


Niederlage im Rechtsstreit - O2 muss einem gewieften Kunden 1350 Euro für jede unerwünschte Werbemail zahlen

Ein Anwalt aus Hamburg hat sich gegen Spam zur Wehr gesetzt – und dabei ordentlich Geld verdient. Bereits vor Jahren hatte er den Internetanbieter O2 wegen unerwünschter Werbemails abgemahnt und Recht bekommen. Weil der Konzern dennoch weiter Werbung schickte, zog der Anwalt erneut vor Gericht. Die Folge: Für jede E-Mail von O2 bekommt er nun 1350 Euro gezahlt.


FondsSuperMarkt - Jetzt bis zu 4.000,-€ Prämie sichern!







gesamten Artikel lesen bei FOCUS.de




Die Verwendung der Inhalte der Seiten von finanzen-nachrichten.com erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Alle hier veröffentlichten Angaben erfolgen unverbindlich. Die Angaben dienen ausschließlich zur Information.
Durch die Nutzung der Informationen von finanzen-nachrichten.com werden Haftungs- und Gewährleistungsausschluss sowie Nutzungsbedingungen ausdrücklich anerkannt.
Finanznachrichten | Archiv | Reisesuchmaschine | Börsen-Handelssysteme | Stromvergleich | Vergleichsportal | Steuernachrichten | Suchmaschinenoptimierung | Versicherungsvergleich
Impressum | Urheberrecht / Partner | Kontakt

- Copyright © 2008 - 2020 - All Rights Reserved by
Finanzen-Nachrichten - Finanznachrichten als RSS-Feed ständig aktuell

Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopOfBlogs www.seducy.deFinance Blogs - BlogCatalog Blog Directory

deenfritptrues