deenfritptrues

Finanzen-Nachrichten - Finanznachrichten als RSS-Feed ständig aktuell


  • Home
  • Archiv
  • 30 Menschen starben - Zündschloss-Skandal: General Motors hielt Warnmeldung Monate zurück

30 Menschen starben - Zündschloss-Skandal: General Motors hielt Warnmeldung Monate zurück

Durch defekte Zündschlösser in Autos des US-Konzerns General Motors kamen in 30 Fällen Menschen ums Leben. Nun scheint sich der Skandal auszuweiten: So soll der Hersteller bereits zwei Monate vor der Herausgabe einer Warnmeldung eine halbe Millionen Schlösser ausgetauscht haben.








FondsSuperMarkt - Jetzt bis zu 4.000,-€ Prämie sichern!







gesamten Artikel lesen bei FOCUS.de




Die Verwendung der Inhalte der Seiten von finanzen-nachrichten.com erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Alle hier veröffentlichten Angaben erfolgen unverbindlich. Die Angaben dienen ausschließlich zur Information.
Durch die Nutzung der Informationen von finanzen-nachrichten.com werden Haftungs- und Gewährleistungsausschluss sowie Nutzungsbedingungen ausdrücklich anerkannt.
Finanznachrichten | Archiv | Reisesuchmaschine | Börsen-Handelssysteme | Stromvergleich | Vergleichsportal | Steuernachrichten | Suchmaschinenoptimierung | Versicherungsvergleich
Impressum | Urheberrecht / Partner | Kontakt

- Copyright © 2008 - 2018 - All Rights Reserved by
Finanzen-Nachrichten - Finanznachrichten als RSS-Feed ständig aktuell

Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopOfBlogs www.seducy.deFinance Blogs - BlogCatalog Blog DirectoryBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

deenfritptrues